Wie finde ich eine gute Reitschule?

 

Häufig erreichen mich Anfragen, worauf bei der Auswahl der Reitschule geachtet werden sollte. Aus diesem Grund habe ich eine Checkliste erstellt, die bei der Entscheidung helfen soll.

 

Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der Fokus nicht auf dem Reitunterricht liegt, sondern auf der Reitschule insgesamt.

Eine gute Reitschule vermittelt nämlich nicht nur Reitkenntnisse, sondern Wissen und Handlungskompetenzen rund ums Pferd. Häufig kursiert die Vortsellung, dass man sein Kind pünktlich zur Reitstunde bringt und es nach einer Stunde reiten fertig ist. Dies mag in einigen Reitschulen auch so sein, ist aber auf dem Weg zu einem guten, verantwortungsbewussten Reiter nicht zielführend. Besucht Euer Kind eine gute Reitschule, müsst Ihr mindestens 2 Stunden Aufenthalt einplanen. Ist pädagogisch geschultes Personal vor Ort, könnt Ihr Euer Kind guten Gewissens absetzen und später wieder abholen. Welche Vorteile (außer der freien Zeit für Euch) das hat, könnt Ihr im Loesdau-Interview nachlesen.

 

Für den Anfang habe ich eine kurze Checkliste erstellt, die Ihr weiter unten als Download findet. Diese könnt Ihr Euch ausdrucken. Kreuzt die Aussagen an, die auf die Reitschule zutreffen, welche Ihr ins Auge gefasst habt. Dabei zählt nur der erste objektive Eindruck, für den keine erweiterten Kenntnisse nötig sind!

 

Bei weiteren Fragen könnt Ihr mich jederzeit gerne kontaktieren.

Download
Wie erkenne ich eine gute Reitschule?
Bitte beachtet meine Richtlinien zur kommerziellen Verwendung der zum Download zur Verfügung gestellten Dateien.
Wie erkenne ich eine gute Reitschule(1).
Adobe Acrobat Dokument 71.7 KB